Aktuelles Programm Karten Presse Anfahrt Förderer, Partner, Links

Chris Haring mit Liquid Loft zählt zu den wichtigsten österreichischen Choreographen und Performancekünstlern. In seinem neuesten Werk, Running Sushi oder Der Blick in die Zen Philosophie eines Manga Haushalts, kann das Publikum, ähnlich einem running sushi Restaurant in dem der Gast pits and pieces jagt, zwischen angebotenen Szenen und deren Reihenfolge entscheiden.

Dadurch entsteht jeden Abend ein völlig neues Drehbuch, das den „pulp fiction“ Effekt provoziert: Im Nachhinein wird im Kopf des Zuschauers das Geschehen zusammengesetzt. Im Stück führt ein Stäbchenhochsprung die Darsteller in den klassischen Pas de deux, der Weg des Samurai wird nachgezeichnet, während im Cyberspace ein Feng-Shui-Versuch läuft.

29.10. Dyrvall, Weinhuber: catastrophe communication combinatoria, zum landler...

Sa 28.10.2006 - 20.30 Uhr | Hall, Salzlager

Running Sushi

oder Der Blick in die Zen Philosophie eines Manga Haushalts (AT 2006)

Tanz, Choreografie: Stephanie Cumming, Johnny Schoofs, Sora Honda
Konzeption: liquid loft - Chris Haring

Kontakt, Impressum
musik+

Biographien


Chris Haring Künstlerische Leitung / Konzept

studierte Musik- und Bewegungserziehung an der Universität für Musik und darstellende Kunst und Psychologie an der Universität Wien. Weiterbildungen in zeitgenössischem Tanz und Choreografie in New York am Nikolai/Luis Dance Lab und Cunningham School...


Stephanie Cumming Choreographie / Tanz

schloß 2000 ihr Tanz-Studium an der University ab. Sie arbeitet seit 2001 als freelance Tänzerin in Österreich...


Johnny Schoofs Choreographie / Tanz

erhielt seine erste Tanzausbildung an der Rotterdam Danceacademy (performing arts). Nach seinem Abschluß tanzte er bei Kompanien wie Djazzex, Leine & Roebana...


Links


Liquid Loft | Chris Haring - www.liquidloft.com

Osterfestival Tirol